Essen Trinken Familie & Kinder Gesundheit&Kosmetik Ratgeber Top Beiträge

Babykostwärmer bzw. Fläschchenenwärmer im Test und vergleich

 

Wer kennt das als Mütter nicht: Der Nachwuchs brüllt und das Fläschchen ist noch nicht fertig. Eigentlich geht es schnell bis die Milch warm ist, doch mit einem vor Hunger weinenden Kind werden selbst Minuten zu einer Qual. Und wenn die Milch dann zu heiß ist, wird die Wartezeit für alle Beteiligten noch länger. Babykost- bzw. Fläschchenenwärmer sollen das einfacher machen.

Wir haben uns einige der Geräte genauer angesehen und von Müttern testen lassen. Dabei sind vier Geräte als besonders Gut aufgefallen die wir euch hier gerne Vorstellen möchten.

Unsere Testsieger im Vergleich

[atkp_product id=’36366′ template=’bestseller‘][/atkp_product]

[atkp_product id=’36367′ template=’bestseller‘][/atkp_product]

[atkp_product id=’36363′ template=’bestseller‘][/atkp_product]

[atkp_product id=’36373′ template=’bestseller‘][/atkp_product]

 

Fazit und Testergebnis

Alle hier aufgeführten Babykostwärmer haben überzeugt. Sowohl vom Preis als auch von der Leistung hat kein Gerät versagt. Alle Gerichte und Flaschen hatten die richtige Temperatur. Die Reinigung war immer sehr einfach. Unsere Tester haben sich für die Geräte entschieden nach dem Test und vom selber Kochen abgesehen weil es auch schonender war.

Ein weiterer Vorteil Sie investieren nur wenig für eine echte Erleichterung im Alltag mit Ihren Baby. Die Geräte sind kostengünstig und Trotzdem sehr gut in ihrer Funktion

Zu unseren Stromvergleicher hier klicken

Schaue Dir unsere Gratis Angebote an

Lust auf Südafrika? Schon ab 800 Euro Reisen

 

 

 

Babykostwärmer bzw. Fläschchenenwärmer im Test und vergleich
5 (100%) 1 vote

Related posts