Lebenswert online – deine Trauercommunity wir helfen

Auch du hast das Recht auf ein lebenswertes Leben!

Du bist nicht allein! Irgendwo auf dieser Welt gibt es Menschen, die gerade Ähnliches durchstehen müssen wie du. Die Trauercommunity bietet die Möglichkeit, diese Menschen zu finden, mit ihnen Kontakt aufzunehmen und dich auszutauschen. Dein Schmerz wird dadurch leichter zu ertragen sein.

Ich helfe dir dabei!

Ich bin Katharina Ziegler, Trauerexpertin und Trauerbegleiterin. Seit 25 Jahren begleite ich trauernde Menschen und verhelfe ihnen zu einem neuen, lebenswerten Leben, das die Trauer mit einschließt. Diese Menschen wieder aufblühen zu sehen, nachdem sie über eine lange Zeit traurig waren, macht mich glücklich.

Intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Trauer

Ich bin in einem evangelischen Pfarrhaus aufgewachsen. Durch die Arbeit meines Vaters kam ich bereits als Kind mit Tod und Sterben in Berührung. Es gehörte für mich zum Alltag, dass mein Vater Beerdigungen halten musste und dass Menschen, die einen schweren Verlust erlitten hatten, traurig waren.

Später habe ich selber den Beruf der Pastorin ergriffen und darin 20 Jahre lang gearbeitet. In meiner ersten Kirchengemeinde gab es mehrere Altenheime und deswegen viele Sterbefälle. Beerdigungen und der Umgang mit trauernden Angehörigen wurden zu einem Schwerpunkt meiner Arbeit.

Seit Ende 2012 arbeite ich selbstständig. Trauerreden zu halten und würdige Abschiedsrituale zu gestalten, sind mein Hauptarbeitsbereich. Ich bin dadurch heraus gefordert, mich regelmäßig mit den Themen rund um Abschied, Sterben oder Tod auseinander zu setzen. Die Angehörigen und ihre Nöte in der jeweiligen Situation erhalten meine volle Aufmerksamkeit.

Menschen in den traurigen Phasen ihres Lebens zu begleiten oder Trauer persönlich zu erfahren, sind zwei Seiten der gleichen Medaille. Für mich hat sich eine neue Dimension des Verstehens und der Einfühlsamkeit für trauernde Menschen eröffnet, nachdem eins unserer Kinder verstorben ist. Ich kenne die Situation des Trauerns von innen und von außen und kann etliche der Fragen und der Gefühle, die trauernde Menschen haben und durchleben, sehr gut nachempfinden. Natürlich ist jeder Trauerfall einzigartig, so wie das Leben eines jeden Menschen einzigartig ist. Und doch gibt es Ähnlichkeiten im Trauerprozess, die nur jemand nachvollziehen kann, der weiß, wie er sich anfühlt, dieser Schmerz.

Als meine Mutter im Jahr 2014 starb, habe ich von ihr lernen dürfen, wie es selbst in einer gesundheitlich extrem angefochtenen Situation gelingen kann, selbstbestimmt zu sterben und dabei die Würde zu behalten. Das hat mich nachhaltig geprägt.

Trotz der eigenen Erfahrungen mit dem Tod bin ich ein lebensfroher, optimistischer Mensch geblieben, der ausstrahlt, dass das Leben lebenswert ist und auch nach einer Krise wieder lebenswert werden kann.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt